Branchennews

Branchennews ist der Newsbereich für die Chemieproduktion. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Chemiemarkt von Herstellern und Zulieferern der Chemieproduktion sowie Personalmeldungen und Interviews.

Der „Science4Life“ Businessplan-Wettbewerb startet mit der Ideenphase in die 25. Wettbewerbsrunde

Am 1. September 2022 startet die neue Wettbewerbsrunde des Businessplan-Wettbewerbs von „Science4Life“ mit der Ideenphase. Gründerteams aus Life Sciences und Chemie können ihre Idee beim „Science4Life Venture Cup“ einreichen, Energie-Start-ups beim „Science4Life Energy Cup“. In der 25. Wettbewerbsrunde haben die...

Ben L. Feringa während seines Vortrags bei „#LINO22“

Mit der seit 1951 traditionellen Bootsfahrt von Lindau zur Insel Mainau und der Abschluss-Podiumsdiskussion endet am Samstag die 7. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften. Seit der Eröffnung am vergangenen Dienstag haben sich die Träger des Alfred-Nobel-Gedächtnispreises für Wirtschaftswissenschaften mit...

BASF und Sulzer Chemtech unterzeichnen Absichtserklärung über Kooperation im Bereich nachhaltiger Technologien

BASF und Sulzer Chemtech haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um die Entwicklung von Technologien für erneuerbare Kraftstoffe und chemisch recycelte Kunststoffe voranzutreiben und so das Nachhaltigkeitsportfolio beider Partner zu erweitern. Mit der strategischen Partnerschaft verfolgen die beiden Unternehmen das...

Bis 2050 will Lanxess seine gesamte Lieferkette klimaneutral machen.

Der Spezialchemiekonzern Lanxess hat sich für mehr Klimaschutz ein Ziel für die Scope-3-Emissionen gesetzt: Der Konzern will seine vor- und nachgelagerten Lieferketten bis 2050 klimaneutral gestalten. Das umfasst indirekt entstehende Emissionen insbesondere bei eingekauften Rohstoffen, aber auch in der Logistik und bei...

Strategische Partnerschaft zwischen Wacker Chemie und die Technische Universität München

Wacker Chemie und die Technische Universität München (TUM) vertiefen mit der Gründung des TUM Wacker Institute for Industrial Biotechnology ihre Partnerschaft. Ziel des neuen Instituts ist es, die Forschung in der industriellen Biotechnologie in Deutschland auf internationalem Spitzenniveau weiterzuentwickeln. Als...

Hessische Wasserstoffstrategie: Nun muss die Umsetzung folgen

Die Energiewende und Klimaneutralität in Hessen bis 2045 ist erklärtes politisches Ziel. Als Speicher- und Transportmedium für erneuerbare Energien ist Wasserstoff diesbezüglich eine Schlüsseltechnologie. Umso wichtiger ist eine koordinierte Vorgehensweise. Die branchenübergreifende Wasserstoffinitiative hessischer...

Ausblick 2022: Bereinigtes Ebitda von 2,5 bis 2,6 Milliarden Euro bestätigt

Evonik hat im zweiten Quartal erneut ein starkes Ergebnis erwirtschaftet. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal trotz leicht rückläufiger Mengen aufgrund höherer Verkaufspreise und positiver Währungseffekte um 31 Prozent auf 4.772 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und...

Betroffen ist der Maschinen- und Anlagenbau häufig bei Produktionsprozessen mit Wärme

Der Maschinen- und Anlagenbau bereitet sich mit einer Vielzahl von Maßnahmen auf die drohende Gasknappheit im Winter vor. Die Branche rüstet auch andere Unternehmen um, wobei die Umstellung auf andere Energieträger im Fokus steht. Laut VDMA könnte eine längere Gasrationierung viele Betriebe in Schwierigkeiten bringen...

Lanxess steigerte den Umsatz im zweiten Quartal um 36,1 Prozent auf 1,999 Milliarden Euro

In einem herausfordernden Umfeld mit gestiegenen Rohstoff- und Energiekosten sowie schwierigen Logistikbedingungen hat Lanxess sein Ergebnis erneut gesteigert: Das Ebitda vor Sondereinflüssen lag im zweiten Quartal 2022 mit 253 Millionen Euro um 14,5 Prozent über dem des Vorjahresquartals von 221 Millionen Euro. Starke...

Dr. Stephan Timmermann, Geschäftsführender Direktor der KSB Management SE und Sprecher der Geschäftsleitung

Der Frankenthaler Pumpen- und Armaturenhersteller KSB hat im ersten Halbjahr 2022 den Auftragseingang erheblich gesteigert - trotz eines schwierigen wirtschaftlichen Umfelds. Der Auftragseingang betrug in den ersten sechs Monaten 1.487,2 Millionen Euro und ist damit um 238,2 Millionen Euro höher als im...