Branchennews

Zwei BASF-Mitarbeiter überprüfen an einer Amine-Produktionsanlage einen Sensor an einer Pumpe

BASF wird ihre Produktionskapazität für Alkylethanolamine (AEOA) am BASF-Verbundstandort Ludwigshafen um 20 Prozent erhöhen. Nach Inbetriebnahme der neuen Anlage im Jahr 2020 produziert BASF an den Produktionsstandorten in Ludwigshafen, Geismar (USA) und Nanjing (China) insgesamt mehr als 110.000 Tonnen AEOA pro Jahr. „Als einer der weltweit führenden Zulieferer von Aminen erweitern wir unsere Produktionskapazität, um die rasant wachsende Kundennachfrage nach Produkten aus unserem Alkylethanolamin-Portfolio weiterhin...

Special: Powtech 2019

Anzeige
Kennzeichnung von chemischen und medizinischen Produkten bei Prisman

Vor allem für Zahnärzte und Dentaltechniker sind Desinfektion und Hygiene wichtige Themen. Sie gewährleisten dies mit Hilfe von chemischen Spezialprodukten wie sie die Prisman GmbH aus Lorsch an der hessischen Bergstraße herstellt. Medizinische und chemische Produkte unterliegen besonderen Kennzeichnungsbestimmungen. Bei Prisman kennzeichnen daher Drucker von Bluhm Systeme flexibel und zuverlässig.

Produktion

Special: Achema 2018

Aerzen Biogas

Der neuformierte Supply Process Gas der seit Jahren wachsenden Aerzen-Gruppe steht seinen Kunden weiterhin als kompetenter, durchgängiger Projektpartner zur Seite. In zahlreichen Anwendungen der chemischen Industrie gewährleisten Aerzen-Hochleistungsmaschinen deshalb über Jahre und Jahrzehnte hinweg höchste Prozesssicherheit und –Effizienz. Im Zuge der aktuellen "Let`s Talk" Kampagne diskutieren Prozessgasspezialisten aus Aerzen auf der Achema die Potenziale und Lösungen in Kundenprozessen rund um das Thema Gasförderung und –Verdichtung.

MARKTPLATZ

Case Studies

Einer der führenden Hersteller von Chloralkaliprodukten in Indien setzt an seinem Standort im Süden des Landes zunehmend auf Ionenaustauscherharze von Lanxess

Die Ionenaustauscherharze des Typs Lewatit MDS TP 208 von Lanxess steigern bei einer Solebehandlung deutlich die Effizienz der Chlor-Alkali-Elektrolyse. Das zeigt die Anwendung bei einem führenden Hersteller von Chloralkaliprodukten auf dem indischen Markt. Die feindispersen Polymerperlen tragen wirksam dazu bei, den Energieaufwand zu verringern, indem Schäden an den zur Elektrolyse eingesetzten Ionenaustauschmembranen vermieden werden. Damit wird deren Lebensdauer verlängert. Das neue Produkt ergänzt die...

Whitepaper

Kurzanalyse Prozessintensivierung vom VDI ZRE

Die chemische Industrie in Deutschland steht vor großen Herausforderungen: Zum einen verschärft sich der Wettbewerb, zum anderen steigen die Anforderungen an die Nachhaltigkeit der Produktionsprozesse. Es gilt, schneller auf eine sich wandelnde Nachfrage reagieren und gleichzeitig ressourcenschonender produzieren zu können. Dass Prozessintensivierung eine vielversprechende Strategie darstellt, um diese Ziele zu erreichen, zeigt die neue Kurzanalyse des VDI ZRE.

Events