Branchennews

Der neue Greiwing Komplex am Standort Burghausen verfügt über eine Lagergrundfläche von 20.500 m2

Nach erfolgreichem Testbetrieb hat der Logistiker Greiwing seine neue Niederlassung im südbayrischen Burghausen offiziell in Betrieb genommen. Zur Eröffnung hatte das Unternehmen, am 14. März, Kunden, Mitarbeiter, Geschäftsfreunde und Vertreter aus Politik und Wirtschaft eingeladen, sich selbst ein Bild von der neuen Anlage zu machen. Rund 16 Monate hat der Bau des in zwei separate Abschnitte unterteilten Logistikzentrums in Anspruch genommen. Die Investitionskosten beziffert der Logistikspezialist auf 35 Millionen Euro.

Special: Powtech 2019

Produktion

Benzylalkohol von Lanxess wird in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen eingesetzt, beispielsweise als Lösemittel für Lacke

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt um rund 30 Prozent. Der zweistufige Ausbau der Anlage im Chempark Krefeld-Uerdingen soll Ende 2019 abgeschlossen sein. Für die Umbaumaßnahmen wird insgesamt ein niedriger zweistelliger Millionenbetrag aufgewendet. Darüber hinaus hat der Geschäftsbereich Advanced Industrial Intermediates (AII) an seinem indischen Standort Nagda Erweiterungspläne. Dort führten in den vergangenen...

Special: Achema 2018

Aerzen Biogas

Der neuformierte Supply Process Gas der seit Jahren wachsenden Aerzen-Gruppe steht seinen Kunden weiterhin als kompetenter, durchgängiger Projektpartner zur Seite. In zahlreichen Anwendungen der chemischen Industrie gewährleisten Aerzen-Hochleistungsmaschinen deshalb über Jahre und Jahrzehnte hinweg höchste Prozesssicherheit und –Effizienz. Im Zuge der aktuellen "Let`s Talk" Kampagne diskutieren Prozessgasspezialisten aus Aerzen auf der Achema die Potenziale und Lösungen in Kundenprozessen rund um das Thema Gasförderung und –Verdichtung.

MARKTPLATZ

Case Studies

In einem vierstufigen Destillationsprozess bereitet die Richard Geiss GmbH am Firmensitz in Offingen Lösemittel für die Bayer AG auf

Bayer setzt in der Pflanzenschutzmittelproduktion am Standort in Dormagen künftig verstärkt auf Lösemittel-Recyclate, die vom bayerischen Qualitätsdestillateur Richard Geiss GmbH aus Offingen bei Günzburg stammen. Damit senkt Bayer den Bedarf an neuproduzierten Lösemitteln. „Für uns ist das ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Wir setzen uns für eine nachhaltige Produktion ein. Dazu zählt, dass wir laufend die Prozesse optimieren und nach Möglichkeiten suchen, den CO2-Ausstoß zu minimieren, um nachhaltig...

Whitepaper

Condition Monitoring an einer Pumpe von Grundfos

Gerade mittelständische Betreiber tun sich mit dem Mega-Thema ‚Digitalisierung‘ vielfach noch etwas schwer – sie sehen sozusagen vor lauter Wald die Bäume nicht mehr. Der Rat kann deshalb generell nur lauten: Langsam Schritt für Schritt starten, nicht unmittelbar auf ein Gesamtkonzept setzen. Viele Digitalisierungsspezialisten sagen, nicht die Technologie sei die Herausforderung, sondern der Change-Prozess: „Digitalisierung ist ein Menschen-Thema, kein Technologie-Thema. Der Mindset muss stimmen“, so der Chief...

Events