Nachhaltigkeit

Chemieparkbetreiber Currenta geht den nächsten Schritt in Richtung des nachhaltigen Chemparks

Gemeinsam mit den Partnern Bayer, Covestro und Lanxess hat Chemieparkbetreiber Currenta einen Investitionsvertrag zum Bau eines ersten Elektrodenkessels am Standort Krefeld-Uerdingen unterzeichnet. „ELUER 1“ soll mit einer Leistung von 60 Tonnen je Stunde Dampf für die Produktion der ansässigen Betriebe erzeugen. Da er...

Ecovadis Sustainability Assessment unterstreicht Engagement im Bereich Nachhaltigkeit

Die Rating-Agentur Ecovadis hat die Leistungen von Evonik im Bereich Nachhaltigkeit mit einem Platin-Rating ausgezeichnet. Das Spezialchemie-Unternehmen gehört damit zu den besten ein Prozent der in den vergangenen 12 Monaten von Ecovadis bewerteten Unternehmen. „Die Platin-Auszeichnung durch Ecovadis spiegelt die...

Dr. Björn Mathes, Geschäftsführer der Dechema Ausstellungs-GmbH

Vom 10. bis 14. Juni 2024 heißt die Achema 2024 die Welt der Prozess- und Verfahrenstechnik in Frankfurt am Main willkommen. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die sechs neuen Innovationsthemen Process, Pharma, Green, Lab, Digital und Hydrogen. Über allem schwebt das Metathema Nachhaltigkeit. Im exklusiven Chem-Talk-...

v.l.n.r.: Peter Heberling, Tobias Goldschmidt, Judith Hübner und Dr. André Lassahn

Mit dem Ziel, ein klimaneutrales Industrieland zu werden, hat sich Sasol Germany zusammen mit anderen Industrieunternehmen aus den Bereichen Chemie, Zement und Raffinerie im Norden Schleswig-Holsteins mit der schleswig-holsteinischen Landesregierung zusammengeschlossen. Sie unterzeichneten Ende Mai 2024 eine...

Am 13. Mai öffnet die Ifat 2024 ihre Tore

Am 13. Mai ist der Startschuss für die Ifat Munich 2024 gefallen. Die Weltleitmesse für Umwelttechnologien wartet mit einem inspirierenden Eventprogramm, spannenden Produkt- und Verfahrensneuheiten sowie einem hohen Maß an politischer Aufmerksamkeit auf. Bundesumweltministerin Steffi Lemke und der bayerische...

130.000 Besucher auf der Hannover Messe 2024

Über 130.000 Besucher aus 150 Ländern tauschten sich auf der Hannover Messe 2024 mit den 4.000 ausstellenden Unternehmen und 300 Start-ups darüber aus, wie sie ihre Wertschöpfungsketten digitalisieren und resilienter gestalten können. Mehr als 40 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland. Nach Deutschland waren China...

Die e-Fuel Pionieranlage von Ineratec im Bau

Ineratec und Sasol haben einen Fünfjahresvertrag über die Lieferung von Fischer-Tropsch-Katalysatoren unterzeichnet. Ineratec nutzt die von Sasol produzierten hochmodernen Katalysatoren zur Herstellung nachhaltiger E-Fuels, beispielsweise für die Luftfahrt. Zum Einsatz kommen die Katalysatoren unter anderem in der...

Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender der BASF SE und Anna Borg, CEO Vattenfall, unterzeichnen  die Vereinbarung zu Nordlicht 1+2

Vattenfall und BASF haben den Verkauf von 49 Prozent der Anteile an den Vattenfall-Windparkprojekten Nordlicht 1 und 2 an BASF vertraglich vereinbart. Das Windprojekt Nordlicht entsteht ohne staatliche Förderung in der deutschen Nordsee und ist mit insgesamt 1,6 Gigawatt installierter Leistung das bisher größte...

Die 34. Achema wird am 10. Juni von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck eröffnet

Die Prozessindustrie steht vor vielen Herausforderungen. An die Stelle der jahrzehntelangen Entwicklung hin zu mehr Globalisierung treten derzeit zunehmende Instabilität und zum Teil protektionistische Tendenzen in der Handelspolitik. Andererseits machen der Wandel zu mehr Nachhaltigkeit, die Entwicklung der...

Waste to Energy: Die Energie aus dem Drehrohrofen nutzt das Unternehmen Richard Geiss für die Lösemitteldestillation und spart damit rund ein Viertel Gas sowie 1.482 Tonnen CO2 im Jahr

CO2-neutrale Lösemittel: das ist das Ziel vom Unternehmen Richard Geiss. Diesem Ziel ist der Lösemittelspezialist aus Offingen in Bayern einen großen Schritt nähergekommen, und zwar durch den Umbau des hauseigenen Drehrohrofens. In dem Drehrohrofen werden Destillationsrückstände aus dem Aufarbeitungsprozess der...