Wasserstoff

Feierliche Einweihung der Wasserstoff-Pipeline (v.l.n.r.): Gilles Le Van, Air Liquide; Mona Neubaur; Bernhard Osburg, Thyssenkrupp Steel

Die Stahlerzeugung der Zukunft ist auf große Mengen Wasserstoff angewiesen. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderten Reallabors „H2Stahl“ hat das Industriegaseunternehmen Air Liquide nun eine Pipeline bis zu Thyssenkrupp Steel in Duisburg fertiggestellt. Die rund vier...

Dr. Mathias Hallmann (links), CEO R. Stahl, und Prof. Dr. Steffen Teichert, Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, bei der Unterzeichnung des Vertrags zur Stiftungsprofessur „Anwendung und Sicherheit von Wasserstofftechnologie“

R. Stahl und die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena intensivieren ihre langjährige, erfolgreiche Forschungszusammenarbeit mit der Gründung einer Stiftungsprofessur auf dem Gebiet der Anwendung und Sicherheit von Wasserstofftechnologien. Die am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen angesiedelte Professur ist auf fünf...

ABB Ability Optimax hilft Wasserstoffproduzenten die Stromkosten um bis zu 20 Prozent zu senken

Mit dem Energiemanagementsystem ABB Ability Optimax für den grünen Wasserstoffmarkt, präsentiert ABB eine Lösung, die hilft Produktionskosten zu reduzieren, indem es einen Echtzeitüberblick über den Energieverbrauch im gesamten Betrieb ermöglicht. Durch Elektrolyse - einem Prozess, der Elektrizität aus erneuerbaren...

Für die Erzeugung und breite industrielle Nutzung von grünem Wasserstoff steht allem voran die Gewinnung von grünem Strom mittels erneuerbarer Energien

Vor einem Jahr war Wasserstoff noch das rettende Element in der Dekarbonisierung von Industrie und Verkehr. Mittlerweile gesellt sich zur Klimakrise auch noch eine Energiekrise, die dem Ausbau von grünem Wasserstoff als Energieträger zusätzlichen Schub verleihen könnte. Dabei mangelt es nicht an Konzepten und...

Hochqualitative REMBE Berstscheiben sind nicht nur schön, sondern auch geeignet, um Wasserstoffexplosionen unter Vordruck sicher zu entlasten
Anzeige

Im Kontext der angestrebten Dekarbonisierung kommt dem Wasserstoff ein immer höherer Stellenwert als Energieträger (thermische Verwertung) und Ausgangsstoff der chemischen Produktionslinien (molekulare Verwertung) zu. Dabei ist der Plan der Anlagenbetreiber, wie auch der der Hersteller von spezifischen Teilkomponenten...

Hessische Wasserstoffstrategie: Nun muss die Umsetzung folgen

Die Energiewende und Klimaneutralität in Hessen bis 2045 ist erklärtes politisches Ziel. Als Speicher- und Transportmedium für erneuerbare Energien ist Wasserstoff diesbezüglich eine Schlüsseltechnologie. Umso wichtiger ist eine koordinierte Vorgehensweise. Die branchenübergreifende Wasserstoffinitiative hessischer...

Maßgeschneiderte Wasserstofferzeugungssysteme für alle Formen der Mobilität

Die Energiewende ist in vollem Gange. Bis zum Jahr 2050 soll Deutschland die benötigte Energie hauptsächlich aus regenerativen Quellen wie Wind- und Wasserkraft, Sonnenenergie, Geothermie oder nachwachsenden Rohstoffen beziehen. Ein großes Problem bei diesem Vorhaben bilden bis jetzt aber die ungenügenden...

Integrierte Steuerungs- und Sicherheitsplattform optimiert die weltgrößte Produktions- und Speicheranlage für grünen Wasserstoff und unterstützt eine zuverlässige, saubere Energieerzeugung

Mitsubishi Power Americas hat Emerson mit der Automatisierung der weltgrößten Produktions- und Speicheranlage für grünen Wasserstoff beauftragt. Der Hub dient der Produktion und langfristigen Speicherung von grünem Wasserstoff und soll somit zur weiteren Integration erneuerbarer Energien in die Energieversorgung...

Forschungs- und Entwicklungsbedarfe zum Einsatz von Wasserstoff in der Chemieindustrie

Die chemische Industrie steht vor der großen Herausforderung, fossile Eingangsstoffe und Energieträger auf klimaneutrale Alternativen umzustellen. Dabei kann und wird Wasserstoff eine prominente Rolle übernehmen. Die Umsetzung bedarf jedoch der Klärung einiger noch offener Fragestellungen. So ist nicht nur die...

Die Bedürfnisse der Anwender von grünem Wasserstoff müssen künftig mehr berücksichtigt werden, um die grüne Energiewende in Deutschland ganzheitlich voranzubringen

Die „H2Global-Stiftung“ positioniert sich immer breiter, um den Markthochlauf von grünem Wasserstoff in Deutschland und Europa nachhaltig zu beschleunigen. Nachdem in den vergangenen Wochen mehrere prominente Stifter aus den Bereichen Energieproduktion, Vertrieb oder Finanzierung der Stiftung beigetreten sind, hat sich...