Evonik

Dirk Opalka ist neuer Leiter des Geschäftsgebiets Standortmanagement bei Evonik

Dirk Opalka übernimmt zum 1. September 2021 die Leitung des Geschäftsgebiets Standortmanagement bei Evonik. Vor seiner neuen Aufgabe war Dirk Opalka Geschäftsführer beim Initiativkreis Ruhr. Evonik hatte ihn 2013 an die Spitze der Führungsgesellschaft entsandt. Der Initiativkreis versteht sich als Motor des Wandels und...

Evonik baut seine Corporate-Venture-Capital-Aktivitäten in China mit Investitionen in den GRC Sino Green Fund V und den Richland VC Fund III aus

Evonik baut seine Corporate-Venture-Capital-Aktivitäten in China mit Investitionen in den GRC Sino Green Fund V und den Richland VC Fund III aus. Die beiden führenden Fonds konzentrieren sich auf fortschrittliche Werkstoffe, High-End-Produktionsanlagen, digitale Transformation und grüne Technologien. Sie werden die...

Verbessertes Emissionsmanagement hilft der Umwelt, der Bauindustrie sowie Anwendern und Bewohnern

Mit der neuen Emissionsprüfungsanlage für Polyurethan-Sprühschäume (PU) am Standort Allentown, Pennsylvania, stärkt Evonik seine Position in der PU-Industrie. Die Prüfanlage unterstützt die Entwicklung von Spezialadditiven zur Herstellung von emissionsfreien und umweltfreundlichen PU-Sprühschaumsystemen und fokussiert...

Zweiter Veranstaltungstag des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie 2021 mit Schwerpunkt auf chemischer Energieforschung

Wie reibungslos die notwendige Energiewende gelingen wird, ist stark von den aktuellen Fortschritten der chemischen Energieforschung abhängig. Aus diesem Grund stellt die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) die Beiträge der Chemie zur Energieversorgung der Zukunft in den Fokus des zweiten Veranstaltungstages des...

Einweihung der neuen Polyamid-12-Anlage am 8. Juli 2021 im Chemiepark Marl, NRW

Evonik feiert einen Meilenstein in der Konzerngeschichte. Die Bauarbeiten an der neuen Polyamid-12-Anlage im Chemiepark Marl sind praktisch abgeschlossen, noch in diesem Jahr wird die Produktion voll anlaufen. Rund eine halbe Milliarde Euro hat Evonik in das Zukunftsprojekt investiert - die größte Investition der...

Evonik-Chef Christian Kullmann wird fünf weitere Jahre an der Spitze des Spezialchemiekonzerns stehen

Christian Kullmann, der seit Mai 2017 den Essener Spezialchemiekonzern Evonik führt, wird fünf weitere Jahre als Vorstandsvorsitzender an der Spitze des Unternehmens stehen. Der Aufsichtsrat verlängerte in seiner heutigen Sitzung Kullmanns Vertrag bis Mai 2027. „Christian Kullmann hat Evonik in seiner bisherigen...

Evonik konnte den Free Cashflow auf 312 Millionen Euro fast verdreifachen

Evonik blickt nach einem starken ersten Quartal positiver auf das Gesamtjahr 2021. Aufgrund einer weltweit gestiegenen Nachfrage und höherer Verkaufspreise konnten Umsatz und Ergebnis gesteigert werden. Haupttreiber waren die drei Wachstumsdivisionen - Specialty Additives, Nutrition & Care und Smart Materials - die...

Evonik-Standort in Geesthacht: Der neue Mehrzweckreaktor ermöglicht flexiblere Produktion von kundenspezifischen Spezialanwendungen

Mit der Inbetriebnahme des neuen Mehrzweckreaktors erhöht Evonik die Produktionskapazitäten und vor allem die Flexibilität seiner Multifunktionsanlage für Nano- und Silikontechnologie am Standort Geesthacht. Die neue Anlage bedient den steigenden Bedarf an hochwertigen Spezialprodukten, wie zum Beispiel mit...

Evonik kommt gut durch die Pandemie und schaltet wieder auf Wachstum

Evonik hat im Jahr 2020 die im Mai gesteckten Finanzziele erreicht. Produktion und Logistik wurden weltweit gesichert, sämtliche Maßnahmen zum Schutz der Belegschaft konsequent umgesetzt. 2021 geht der Konzern nun wieder auf Wachstumskurs. „Wir haben den Härtetest der Pandemie bestanden“, sagt Christian Kullmann,...

Stefan Schweikart, CEO bei Chembid

Nachdem Evonik zu Jahresbeginn als Investor bei Chembid eingestiegen ist (chemieproduktion-online.de berichtete), stellt sich auch die...