Evonik

Mehrwert aus der Digitalisierung entsteht dabei in vier wesentlichen Bereichen

Anlagenbetreiber in der Chemieindustrie stehen vor Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Internationalisierung, Betriebserlaubnis und Druck zur Produktivitäts- und Effizienzsteigerung. Ein ganzheitlicher Ansatz zur Digitalisierung des Sicherheitslebenszyklus eröffnet neue Potenziale und hilft, die Herausforderungen...

Evonik Chemiestandort Herne

Evonik und Uniper haben Anfang Februar 2024 in Gelsenkirchen den offiziellen Startschuss für das Projekt „Technische Optionen zur thermischen Energiegewinnung“ - kurz: „TORTE“ - gegeben. Als einer der ersten Schritte des „Herne Green Deal" von Evonik zur nachhaltigen Umgestaltung des Chemiestandorts Herne wird das...

Dr. Max Preisenberger zum neuen Leiter des Geschäftsgebiets Catalysts bei Evonik ernannt

Evonik hat Dr. Max Preisenberger zum neuen Leiter des Geschäftsgebiets Catalysts ernannt. Er war bisher für Finanzen und Strategie im Geschäftsbereich Specialty Additives verantwortlich war. Nun folgt er auf Sanjeev Taneja, der in den Ruhestand gegangen ist. Mit neuartigen und nachhaltigen Katalysatorprodukten für die...

Der Chemiepark in Marl ist der größte Standort von Evonik

Das Spezialchemieunternehmen Evonik erweitert seine „Polyvest HT“-Anlage. Schon im zweiten Quartal 2024 sollen die Kapazitäten für Hydroxyl-terminierte Polybutadiene (HTPB), die unter dem Markennamen Polyvest gehandelt werden, signifikant ausgebaut werden. Das Geschäftsgebiet Coating & Adhesive Resins, zu dem die...

Unterzeichnung der Lizenzvereinbarung in Hanau

Fuhua Tongda Chemicals Company (Fuhua) plant, in der chinesischen Provinz Sichuan eine neue Wasserstoffperoxid-Anlage mit Evonik-Technologie zu bauen. Die Anlage soll über eine Jahreskapazität von 200 Kilotonnen verfügen. Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Evonik und Fuhua würde das Wasserstoffperoxid zu...

Die Preisträger 2023 (v.l.n.r.): Thomas Zwerger, Roche Diagnostics, Dr. Rainer Stahl, Evonik, Ulrike Zimmer, VCI, Hermann Becker, Evonik, Dr. Clemens Schwörer, CHT Germany, und Stefan Höser, BASF

Freiwillig mehr tun, als Gesetze und Vorschriften vorschreiben: Das dokumentiert die Chemie mit ihrer Initiative Responsible Care. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat im September 2023 Preise für den nachhaltigen und sparsamen Umgang mit Energie an sechs Chemie- und Pharmaunternehmen für ihr beispielgebendes...

Kunststoffabfall

Die Kreislaufwirtschaft nimmt Fahrt auf: Vor allem Kunststoffe stehen angesichts wachsender Müllberge im Fokus. Denn elf Milliarden Tonnen sind kein Pappenstiel. So groß ist die Menge an Kunststoffen, die auf der Welt zwischen 1950 und Sommer 2023 produziert wurde. Nicht einmal zehn Prozent des bisher produzierten...

Nils Janus, Head of Advanced Analytics bei Covestro

Die Industrie entdeckt immer mehr Möglichkeiten des Einsatzes künstlicher Intelligenz. Bei der Implementierung und Nutzung von KI in der Chemiebranche sehen sich viele Peers aber auch vor ähnlichen Aufgaben und Herausforderungen, die noch zu lösen sind. Deshalb luden Covestro, Evonik und Accenture bereits zum vierten...

Evonik Standort Lülsdorf

Evonik verkauft seinen deutschen Standort Lülsdorf und das damit verbundene Geschäft mit Cyanurchlorid in Wesseling an die International Chemical Investors Group (ICIG). Finanzielle Einzelheiten über den Kaufpreis wurden nicht bekannt gegeben. Lülsdorf ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäftssegments „Functional...

Evonik Headquarter in Essen

Vor dem Hintergrund einer deutlich schwächeren Konjunktur hat sich Evonik im dritten Quartal behauptet. Obwohl die verkauften Mengen zurückgingen, stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal aufgrund von Preiserhöhungen um 26 Prozent auf 4,88 Milliarden Euro. So konnten die gestiegenen variablen Kosten...