Currenta

Chemieparkbetreiber Currenta geht den nächsten Schritt in Richtung des nachhaltigen Chemparks

Gemeinsam mit den Partnern Bayer, Covestro und Lanxess hat Chemieparkbetreiber Currenta einen Investitionsvertrag zum Bau eines ersten Elektrodenkessels am Standort Krefeld-Uerdingen unterzeichnet. „ELUER 1“ soll mit einer Leistung von 60 Tonnen je Stunde Dampf für die Produktion der ansässigen Betriebe erzeugen. Da er...

Aus „IN.IT“ wird Conneqtive: Currenta erweitert Digital-Portfolio

Conneqtive ist der neue Name des Geschäftsbereichs IT-Infrastruktur von Currenta. Damit erweitert der Leverkusener Dienstleister sein Angebot im Bereich digitaler Services um zahlreiche Connectivity- und Industrie 4.0-Dienstleistungen. Künftig können auch Kunden außerhalb des Werkszauns von der Currenta-Expertise in...

Elektrodenkessel

Currenta investiert weiter in die Energieversorgung seiner Kunden. Mit dem neuen Elektrodenkessel in Dormagen steht ein weiteres Projekt auf dem Weg zu einem nachhaltigen Standortbetrieb kurz vor der Fertigstellung. Mit Volldampf in Richtung Nachhaltigkeit: Das ist das Ziel des neuen Elektrodenkessels im Chempark...

Eröffnung des neuen Gebäudes für Produktionsanalytik

Viel Glas, moderne Technik und sogar ein begrüntes Dach: Das neue Gebäude der Currenta-Produktionsanalytik im Chempark in Dormagen bietet den zwanzig Mitarbeitenden hervorragende Bedingungen. „Dieses Gebäude ist schon auch ein Stück weit der Blick in die Zukunft Currentas. Denn wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden...

Thyssengas und Currenta legen mit einer gemeinsamen Absichtserklärung den Grundstein für die Wasserstoff-Versorgung

Ab 2030 sollen die drei Chempark-Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen über drei Netzkopplungspunkte an das künftige Wasserstoff-Netz der Thyssengas angebunden werden. Darauf haben sich der Fernleitungsnetzbetreiber Thyssengas und der Chemieparkbetreiber Currenta in einer gemeinsamen Absichtserklärung (...

Tim Hartmann, neuer CEO bei Currenta

Currenta-CEO Frank Hyldmar wird Operating Partner bei Currenta-Eigentümer Macquarie Asset Management. Als Nachfolger kommt Tim Hartmann zum 01. Dezember in die Currenta-Geschäftsführung. Den Posten des CEO übernimmt er von Frank Hyldmar zum Jahreswechsel. Für Currenta bedeutet diese Entscheidung vor allem strategische...

Teilnehmer beim Currenta Coding Weekend 2023

Wahrscheinlich war der Bedarf an neuen Lösungen für große und komplexe Probleme in der chemischen Industrie noch nie so groß wie jetzt. „Wir befinden uns in einer schweren Industriekrise. Und zwar ausgerechnet in dem Zeitpunkt, in dem wir eigentlich dringend die Segel für unsere Reise in eine nachhaltige Zukunft setzen...

Covestro benötigt für den Betrieb seiner Anlagen große Mengen Energie - wie hier in der Chlorelektrolyse. Der Strom dafür soll bis 2035 zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen kommen

Bis 2035 will Covestro operativ klimaneutral sein und die Treibhausgasemissionen aus eigener Produktion (Scope 1) sowie externen Energiequellen (Scope 2) auf Netto-Null senken. Auf dem Weg dahin hat das Unternehmen nun erstmals einen Aktionsplan für seine drei NRW-Standorte präsentiert. Diese stehen für gut ein Drittel...

Neue Formatreihe Sicherheitsdialog im Chempark

Sicherheit gehört zu den Grundwerten der Unternehmenskultur beim Chempark-Manager und -betreiber Currenta und den Unternehmen im Chempark. Mit einer neuen Format-Reihe, dem „Sicherheitsdialog“ startet Currenta einen Austausch mit verschiedenen Interessensgruppen aus dem Standortumfeld des Chempark. Dabei setzt der...

Lars Friedrich übernimmt die Chempark-Leitung am Standort Krefeld-Uerdingen

Chempark-Manager und -Betreiber Currenta stärkt zum Jahreswechsel den Standortbezug. Statt eines standortübergreifenden Chempark-Leiters gibt zukünftig jeweils einen Standort-Leiter für die drei Standorte Krefeld-Uerdingen, Leverkusen und Dormagen. Der bisherige Chempark-Leiter Lars Friedrich übernimmt die...