Covestro

KIT gewinnt Chemplant-Wettbewerb des VDI

Die Gewinner des Studierenden-Wettbewerbs Chemplant der kreativen jungen Verfahrensingenieure (kjVI) der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) kommen in diesem Jahr vom Karlsruher Institut für Technologie KIT. Das Siegerteam Lukas Richter, Paul Neugebauer, Phillip Beeskow und Jonas Jaske mit...

Dr. Karsten Danielmeier

Dr. Karsten Danielmeier, zurzeit Leiter des Bereichs Wachstumsgeschäfte in der Geschäftseinheit Coatings und Adhesives bei Covestro, wird zum 1. Januar 2022 Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Mit rund 30.000 Mitgliedern ist die Gesellschaft eine der größten chemiewissenschaftlichen Fachgesellschaften...

Über die vielen innovativen Funktionen der Analysesoftware Seeq können Kunden wie Covestro und allnex sich schnell einen Überblick über alle Vorgänge auf der Cloud-Plattform AWS verschaffen

Seeq Corporation hat mit zwei der weltweit größten Chemieunternehmen eine Vereinbarungen unterzeichnet. Covestro und Allnex haben sich entschieden, für ihre Aktivitäten auf der Cloud-Plattform Amazon Web Services (AWS) unternehmensweit die Softwarelösung Seeq einzusetzen. So sollen die Produktions- und...

Ingenieure bringen die Transformation der chemischen Industrie aktiv voran – nachhaltig und im Gleichtakt mit gesellschaftlichen Veränderungen. @AdobeStock
Anzeige

Der Wandel hin zu einer nachhaltigeren Zukunft hat längst die Chemieindustrie erreicht. Die Vision: eine vollständige Kreislaufwirtschaft. Welche Rolle können Ingenieure dabei einnehmen? Globale Herausforderungen wie die Klimaerwärmung bieten Ingenieuren die Gelegenheit, an wirklich ‘guten’ Entwicklungen mitzuwirken...

Moderne Hochleistungscomputer erleichtern gerade im Bereich der Molekülsimulationen Arbeitsprozesse signifikant
Anzeige

Nachhaltiges Wirtschaften nimmt mehr und mehr an Fahrt auf, vor allem in der chemischen Industrie. Trotzdem denken viele Unternehmen und Entscheider beim Thema Sustainability weiterhin nur an Aspekte wie die Auswahl der Materialien oder den ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen. Für Covestro geht Nachhaltigkeit in...

Wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg zur Treibhausgasneutralität

Der Chempark-Manager und -Betreiber Currenta plant, am Standort Krefeld-Uerdingen rund 50 Millionen Euro in die nachhaltige Sanierung des Kraftwerks N230 zu investieren. Das Kraftwerk soll bis 2025 umfassend erneuert werden. Im Zuge der Arbeiten sollen zwei veraltete Kohlekessel durch moderne, ressourcenschonende...

Das Siegerteam von der TU Clausthal kann sich über 2.000 Euro Preisgeld freuen

Die Gewinner des Studierenden-Wettbewerbs Chemplant der kreativen jungen Verfahrensingenieure (kjVI) der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC) kommen in diesem Jahr von der TU Clausthal. Das Siegerteam um Deniz Cifci, André Hebenbrock, Dominika Siwek, Hannes Stagge und Lydia Weseler...

Der Hackathon wird als reines Online-Event stattfinden

Wie lässt sich Predictive Maintenance in der industriellen (Ab)Wasserwirtschaft einsetzen? Die Dechema sucht mit Unterstützung des Technologielands Hessen findige und kreative Teams, die dazu im Oktober 2020 innovative und unkonventionelle Lösungsvorschläge erarbeiten. Den besten Teams winken Sachpreise und die...

Kreislaufwirtschaft: Schlüssel zum Schutz des Klimas und der natürlichen Ressourcen
Anzeige

Beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe setzt Covestro als Hersteller von Polymer-Werkstoffen auf Kooperation und...

Die Hauptverwaltung von Covestro in Leverkusen

Die wachsende Kreislaufwirtschaft in der Chemie- und Kunststoffindustrie erfordert alternative Rohstoffquellen abseits von Erdöl, die dringend weiter erforscht werden müssen. Die industrielle Elektrochemie kann mit Hilfe energiesparender Prozesse und mit erneuerbaren Energien einen wesentlichen Beitrag zur Erschließung...