Digitalisierung

Fonds der Chemischen Industrie unterstützt 18 Universitäten und 5 Hochschulen

13 Universitäten und 5 Hochschulen können sich über eine finanzielle Unterstützung durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI) für die Studiengänge der Chemie freuen: die Universitäten Aachen, Gießen, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Münster, Oldenburg, Potsdam, Saarbrücken, Tübingen, Würzburg, Wuppertal...

RC-Wettbewerb 2021: Chemieprojekte zum Klimaschutz prämiert

Klimaschutz ist in der chemisch-pharmazeutischen Industrie betrieblicher Alltag. Die Siegerprojekte des diesjährigen Responsible-Care-Wettbewerbs „Unser Beitrag zum Klimaschutz“ des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) sind dafür gute Beispiele. VCI-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Große Entrup sagt anlässlich der...

Über die vielen innovativen Funktionen der Analysesoftware Seeq können Kunden wie Covestro und allnex sich schnell einen Überblick über alle Vorgänge auf der Cloud-Plattform AWS verschaffen

Seeq Corporation hat mit zwei der weltweit größten Chemieunternehmen eine Vereinbarungen unterzeichnet. Covestro und Allnex haben sich entschieden, für ihre Aktivitäten auf der Cloud-Plattform Amazon Web Services (AWS) unternehmensweit die Softwarelösung Seeq einzusetzen. So sollen die Produktions- und...

Plantweb Optics Data Lake ist ein Bestandteil des digitalen Ökosystems Plantweb von Emerson

Emerson hat die Anwendung Plantweb Optics Data Lake Anwendung auf den Markt gebracht. Die Software hilft Herstellern, die Datenkomplexität zu reduzieren, sodass sie die Betriebsdaten eines Produktionsstandortes oder mehrerer Standorte vollständig nutzen können, um die Rentabilität unternehmensweit zu verbessern. Diese...

Kooperationen in der Lehre sind eine Win-win-Situation für beide Seiten

Kooperationen zwischen Hochschulen und Unternehmen bieten allen Beteiligten eine Vielzahl von Mehrwerten, dabei gibt es viele Variationsmöglichkeiten. Eine VDMA-Befragung der Hochschulen im Maschinenbau, der Elektrotechnik und der Informatik zeigt erstmals, wie groß die Bandbreite von Kooperationen in der...

Auf dem Weg zum Industrie 4.0-Standard: Von Litauen lernen

Laut Europäischer Kommission ist Litauen eines der führenden Länder bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Standards in seinem wirtschaftlichen Ökosystem. Beim durchgeführten Deutsch-Litauischen Wirtschaftsforum wurde am 31. Mai darüber diskutiert, wie Deutschland und Litauen auf diesem Gebiet zum gegenseitigen Nutzen...

Am 15. und 16. Juni 2021 erwartet die Teilnehmer der Achema Pulse ein wahres Feuerwerk an Live-Vorträgen, Diskussionen und Demonstrationen

Ein Jahr ohne Messen bedeutet nicht ein Jahr ohne technische Innovationen - davon können sich die Teilnehmer der Achema Pulse ab heute selbst ein umfassendes Bild machen: 940 Aussteller aus 37 Ländern nutzen die Gelegenheit, der weltweiten Prozessindustrie ihre Produktneuheiten vorzustellen. Auf der Achema Pulse...

Für Maschinenbauer und Systemintegratoren in den Bereichen CPG, Pharmazie und Logistik ist der Ecostruxure Automation Expert ein „Game-Changer“

Schneider Electric hat Version 21.1 des Ecostruxure Automation Expert gelauncht. Vor allem Unternehmen aus den Bereichen Verpackungsindustrie, Pharmazie und Logistik können von den technischen Erweiterungen des weltweit ersten softwarezentrierten, universellen Automatisierungssystems profitieren. „Version 21.1 des...

Moderne Hochleistungscomputer erleichtern gerade im Bereich der Molekülsimulationen Arbeitsprozesse signifikant
Anzeige

Nachhaltiges Wirtschaften nimmt mehr und mehr an Fahrt auf, vor allem in der chemischen Industrie. Trotzdem denken viele Unternehmen und Entscheider beim Thema Sustainability weiterhin nur an Aspekte wie die Auswahl der Materialien oder den ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen. Für Covestro geht Nachhaltigkeit in...

Großanlagenbau: Starker Auftragsrückgang 2020, positive Aussichten für das laufende Jahr

Die von den Mitgliedern der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau (AGAB) verbuchten Auftragseingänge für 2020 lagen mit 11,9 Milliarden Euro um 35 Prozent unter dem Vorjahresniveau (2019: 18,3 Milliarden Euro). Während der Rückgang im Inland innerhalb der üblichen Schwankungsbreite blieb, gab es im Export Einbußen...