Recycling

Vor allem an der Schnittstelle zwischen Wasserstofftechnologien und chemischem Kunststoffrecycling besteht noch Forschungs- und Entwicklungsbedarf

Chemisches Recycling ist ein wichtiger Baustein beim Aufbau einer zirkulären Wirtschaft und zur Erreichung von Treibhausgasneutralität. Doch damit die Verfahren in den industriellen Einsatz kommen können, bleibt noch einiges zu tun. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI), Dechema und Plastics Europe Deutschland (...

Platin ist eines der Metalle, die im Rahmen des Edelmetallrecyclings der BASF zurückgewonnen werden

Mit der Übernahme von Zodiac Enterprises in Caldwell, Texas, USA, hat BASF seine Kapazitäten und Fähigkeiten im Recycling von Chemiekatalysatoren erweitert. Der Standort recycelt Edelmetalle aus Industrieschrott, vor allem Chemiekatalysatoren, und wird das bestehende Edelmetallrecycling der BASF in Seneca, South...

Kreislaufwirtschaft: Schlüssel zum Schutz des Klimas und der natürlichen Ressourcen
Anzeige

Beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe setzt Covestro als Hersteller von Polymer-Werkstoffen auf Kooperation und...

Die Fachmessen Solids & Recycling-Technik Dortmund werden auf 17. Und 18. März 2021

Aufgrund der aktuell schwer abschätzbaren Corona-Situation und des damit immer häufiger verbundenen Verbots vieler Länder hinsichtlich Großveranstaltungen verschiebt der Veranstalter Easyfairs das diesjährige Branchenevent Solids & Recycling-Technik Dortmund in den März 2021. Der neue Termin bietet Ausstellern und...

Absichtserklärung zum Circular-Economy-Konzept für Batteriematerialien unterzeichnet

Fortum, BASF und Nornickel haben eine Absichtserklärung zur Planung eines Batterie-Recycling-Clusters in Harjavalta, Finnland, unterzeichnet, das den Elektrofahrzeugmarkt bedienen soll. Dies würde einen erfolgreich geschlossenen Kreislauf zur Wiederverwendung der in den Altbatterien enthaltenen kritischen Metalle...

Die Investition ist wichtiger Meilenstein für das Chemcycling-Projekt der BASF und weiterer Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft

BASF plant 20 Millionen Euro in Quantafuel, ein auf die Pyrolyse von gemischten Kunststoffabfällen und die Aufreinigung des Rohöls spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Oslo/Norwegen, zu investieren. Die Investition soll über die Zeichnung neuer Aktien und über eine Wandelanleihe getätigt werden. Gemeinsam wollen die...

Spatenstich für die Palurec GmbH im Chemiepark Knapsack

Im Chemiepark Knapsack wird es bald einen Neuzugang geben: Am Knapsacker Hügel steht der Spatenstich für den Bau einer Recyclinganlage der Palurec GmbH kurz bevor. Die Anlage wird Folien und Kunststoff-Verschlüsse, mit denen Getränkekartons ausgestattet sind, stofflich verwerten. Rund acht Millionen Euro sollen in den...

Sabic führt LNP Elcrin-IQ Upcycling-Compounds zur Verlängerung der Nutzdauer von PET-Flaschen ein

Sabic hat sein Portfolio an LNP Elcrin-IQ Polybutylenterephthalat- (PBT-) Compounds eingeführt, die auf recyceltem Polyethylenterephthalat (rPET) basieren und darauf ausgerichtet sind, die recycling zu fördern und zur Reduzierung von Kunststoffabfällen beizutragen. Mit der chemischen Aufarbeitung von Alt-PET aus...

Diese kommerzielle Anlage von Lanzatech und dem Stahlhersteller Shougang in China wandelt Hüttengase in Ethanol um

Die BASF Venture Capital GmbH investiert in Lanzatech, ein Biotech-Unternehmen mit Hauptsitz in Chicago, Illinois, USA. Lanzatech hat eine Technologie zur Gasfermentation entwickelt, bei der mit Hilfe von speziellen Mikroben zunächst Ethanol aus kohlenmonoxid- und wasserstoffhaltigen Restgasen hergestellt wird. Mit...

Schüttgut auf Fließband

Vom 10.-11. Mai 2017 finden in Dortmund die beiden Fachmessen Schüttgut und Recycling-Technik statt. Hierbei treffen kompakt an zwei Messetagen Nachfrage und Angebot aus dem In- und Ausland zusammen. Veranstalter Easyfairs verzeichnet bereits deutlich vor Messestart zahlreiche Buchungen von Ausstellern und rechnet mit...