Lanxess

Benzylalkohol von Lanxess wird in einer Vielzahl verschiedener Anwendungen eingesetzt, beispielsweise als Lösemittel für Lacke

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess erweitert seine Kapazität zur Produktion der Industriechemikalie Benzylalkohol für den weltweiten Markt um rund 30 Prozent. Der zweistufige Ausbau der Anlage im Chempark Krefeld-Uerdingen soll Ende 2019 abgeschlossen sein. Für die Umbaumaßnahmen wird insgesamt ein niedriger...

Große Freude über den ersten gewonnenen Lanxess CEO Safety Award

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat zum ersten Mal den CEO Safety Award verliehen. Die internationale Auszeichnung honoriert besonders gelungene Initiativen und Beiträge zum Thema Arbeitssicherheit bei Lanxess. Der Fokus liegt auf der Vermeidung von Unfällen und Vorfällen sowie auf der nachhaltigen Implementierung...

Wasserbasierte High Solids-Polyurethandispersionen

Auf der diesjährigen European Coatings Show in Nürnberg stattfindet, präsentiert Lanxess sein Produktportfolio für die Lackindustrie. Ein Schwerpunkt liegt auf innovativen Rohstoffen zur Formulierung wässriger Systeme für ein breites Spektrum von Anwendungen, von Glasfaserschlichten und Kunststoffbeschichtungen bis hin...

Seit dem 1. August 2013 steuert der Spezialchemie-Konzern Lanxess offiziell seine weltweiten Geschäfte vom Kölner Lanxess Tower aus

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat die globale Produktionskapazität seiner Korrosionsschutzadditive der Marke Additin um 15 Prozent gesteigert. Die zusätzlichen Kapazitäten resultieren aus einem Debottlenecking-Projekt, das nach der Übernahme der Chemtura Corporation durch Lanxess im Jahr 2017 gestartet und seitdem...

Neue Lewabrane High Performance-Reihe zur Brackwasser-Aufbereitung

Lanxess erweitert das Angebot an Membranelementen für die Umkehrosmose (UO). Die Elemente der neuen High Performance-Reihe Lewabrane HP bestehen aus einer verbesserten Brackwassermembran für Anwendungen, bei denen ein hoher Rückhalt und Energieeffizienz wichtig sind. Der Einsatz dieser HP-Typen ermöglicht in...

Neues Lanxess-Start-up: Online-Marktplatz Chemondis gestartet

Der neue globale Online-Marktplatz für chemische Produkte, Chemmondis, ist gestartet. Das vom Spezialchemie-Konzern Lanxess gegründete Start-up ist als hersteller- und händlerübergreifende B2B-Plattform angelegt, auf der Unternehmen Produkte kaufen und verkaufen können. „Die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle ist ein...

Seit dem 1. August 2013 steuert der Spezialchemie-Konzern Lanxess offiziell seine weltweiten Geschäfte vom Kölner Lanxess Tower aus

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat den Verkauf seines verbliebenen 50-Prozent-Anteils am Kautschukunternehmen Arlanxeo an Saudi Aramco abgeschlossen. Alle zuständigen Kartellbehörden haben die erforderlichen Zustimmungen zu der im August 2018 angekündigten Transaktion erteilt. Mit Vollzug der Transaktion wurde der...

Lanxess investiert bis 2021 rund 200 Millionen Euro in sein globales Produktionsnetzwerk für Flammschutzmitte

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess plant, seine globale Anlagenbasis für Flammschutz-Additive mit Investitionen von rund 200 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren zu stärken. Das Unternehmen betreibt ein stark rückwärts integriertes Produktionsnetzwerk für Flammschutzmittel auf Brom- und Phosphorbasis mit Werken in...

Der Geschäftsbereich Additives von Lanxess

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet seine Vertriebsstruktur für Schmierstoffadditive neu aus. Der Geschäftsbereich Additives (ADD), der ein umfassendes Produktportfolio für die Schmierstoffindustrie anbietet, wird seine Vertriebskanäle ab 2019 konsolidieren. Dazu werden neue Vertriebspartner in Europa, dem...

Die Chelatharze der Reihe Lewatit MDS von Lanxess

Die neue Generation feindisperser Ionenaustauscher-Typen der Marke Lewatit von Lanxess hat sich in der Praxis bewährt: Die Harze der Reihe Lewatit MDS steigern die Effizienz der Solebehandlung bei der Chlor-Alkali-Elektrolyse im Membranverfahren deutlich. Sie tragen wirksam dazu bei, Schäden an den immer...