Kunststoffe

Emerald Kalama Chemical, Standort Rotterdam, Niederlande

Lanxess hat Anfang August die Übernahme von Emerald Kalama Chemical abgeschlossen. Den Kaufpreis in Höhe von rund 870 Millionen Euro hat das Kölner Chemieunternehmen aus vorhandenen liquiden Mitteln finanziert. Die Behörden haben die Transaktion genehmigt. Der US-amerikanische Hersteller von Spezialchemikalien konnte...

Moderne Hochleistungscomputer erleichtern gerade im Bereich der Molekülsimulationen Arbeitsprozesse signifikant
Anzeige

Nachhaltiges Wirtschaften nimmt mehr und mehr an Fahrt auf, vor allem in der chemischen Industrie. Trotzdem denken viele Unternehmen und Entscheider beim Thema Sustainability weiterhin nur an Aspekte wie die Auswahl der Materialien oder den ressourcenschonenden Umgang mit Rohstoffen. Für Covestro geht Nachhaltigkeit in...

Kunststoff und Kautschuk Portfolio „Global Gate“ erstmals mit Veranstaltung in Südamerika vertreten

Die Messe Düsseldorf und die kolumbianische Messegesellschaft Corferias haben am 30. Dezember 2020 einen Vertrag mit dem kolumbianischen Kunststoffverband Acoplasticos über die Beteiligung an der Colombiaplast, einer der wichtigsten internationalen Fachmessen für die Kunststoff-, Kautschuk-, Petrochemie- und...

Kreislaufwirtschaft: Schlüssel zum Schutz des Klimas und der natürlichen Ressourcen
Anzeige

Beim Aufbau einer Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe setzt Covestro als Hersteller von Polymer-Werkstoffen auf Kooperation und...

Whitepaper zur Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen

Kunststoffe haben dazu beigetragen, die moderne Welt aufzubauen. Sie sind unerlässlich, um eine nachhaltigere Gesellschaft zu schaffen und sicherzustellen, dass sich zukünftige Technologien schnell und kostengünstig entwickeln. Doch der Einsatz von Kunststoffen bringt auch große ökologische Herausforderungen mit sich....

Die Investition ist wichtiger Meilenstein für das Chemcycling-Projekt der BASF und weiterer Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft

BASF plant 20 Millionen Euro in Quantafuel, ein auf die Pyrolyse von gemischten Kunststoffabfällen und die Aufreinigung des Rohöls spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Oslo/Norwegen, zu investieren. Die Investition soll über die Zeichnung neuer Aktien und über eine Wandelanleihe getätigt werden. Gemeinsam wollen die...

Sabic führt LNP Elcrin-IQ Upcycling-Compounds zur Verlängerung der Nutzdauer von PET-Flaschen ein

Sabic hat sein Portfolio an LNP Elcrin-IQ Polybutylenterephthalat- (PBT-) Compounds eingeführt, die auf recyceltem Polyethylenterephthalat (rPET) basieren und darauf ausgerichtet sind, die recycling zu fördern und zur Reduzierung von Kunststoffabfällen beizutragen. Mit der chemischen Aufarbeitung von Alt-PET aus...

Dr. Stefan Gräter und Dr. Andreas Kicherer zeigen eine Probe von Pyrolyseöl und damit hergestellten Kunststoff vor dem Steamcracker

BASF geht mit dem Projekt „ChemCycling“ neue Wege in der Verwertung von Kunststoffabfällen. Chemisches Recycling ermöglicht das Wiederverwerten von derzeit nicht recycelten Kunststoffabfällen, wie gemischten oder verunreinigten Kunststoffen. Diese Abfälle werden in der Regel je nach Region deponiert oder bei ihrer...

High-Performance-Materialien der Marke Durethan werden in Tragflächen und Propellern von Drohnen eingesetzt

Unbemannte Fluggeräte, allgemeinhin als Drohnen bekannt, haben in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung genommen. Ob als Spielzeug für Kinder und Erwachsene oder aber – in Spitzenqualität – als Unterstützung bei Rettungseinsätzen und in der Landwirtschaft – Drohnen begegnen uns immer häufiger. Das...

Schwarzheide ist damit der weltweit größte Compoundierstandort der BASF

BASF hat am 21. Juni 2017 die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. Damit können bis zu 70.000 Jahrestonnen Ultramid (PA: Polyamid) und Ultradur (PBT: Polybutylenterephthalat) zusätzlich produziert werden. Das ist ein weiterer Schritt bei den Kapazitätserweiterungen, die BASF...