Hessen Chemie

Sind jetzt Kooperationspartner - Hessen Chemie und Praktikumsjahr

Um Mitgliedsunternehmen bei der Fachkräftesicherung zu unterstützen, ist der Arbeitgeberverband Hessen Chemie eine Kooperation mit dem hessischen Startup Praktikumsjahr eingegangen. Im Rahmen der Plattform Praktikumsjahr erhalten Schulabgänger die Möglichkeit, alle zwei Monate Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen...

Geschäftsumfeld bleibt weiterhin schwierig

Die chemisch-pharmazeutische Industrie in Hessen rechnet nach einer schwachen ersten Jahreshälfte für das laufende Geschäftsjahr 2019 insgesamt mit Rückgängen bei Produktion (- 4 Prozent) und Umsatz (- 3 Prozent). Gründe dafür seien ein langsameres Wachstum der Weltwirtschaft, die rückläufige Industriekonjunktur sowie...

Vorstandsvorsitzender Arbeitgeberverband Hessen Chemie: Prof. Dr. Heinz-Walter Große

Der amtierende Vorstandsvorsitzende des Arbeitgeberverbandes Hessen Chemie, Prof. Dr. Heinz-Walter Große, ist auf der Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt worden. Damit tritt das Mitglied des Vorstandes der B. Braun Familienholding SE & Co. KG seine zweite Amtszeit als Vorstandsvorsitzender des Verbandes...

Steuert die Chemieindustrie auf eine Krise zu?

Die Umsätze in der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Hessen sind im Jahr 2018 um 3,6 Prozent gestiegen, wobei sich die Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte spürbar eintrübte. Nach einem schwachen Jahresstart 2019 dürfte es schwer werden, die Ergebnisse des Vorjahres zu erreichen. Über die aktuellen...

Das Lehrstellenangebot der hessischen Chemiebranche wurde im Vergleich zum Vorjahr um 92 Stellen gesteigert

Mit 1.610 neuen Ausbildungsplätzen in der chemisch- pharmazeutischen Industrie haben die Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes Hessen Chemie ihr Lehrstellenangebot im Vergleich zum Vorjahr um 92 Stellen gesteigert. Dies bestätigt die jährliche Ausbildungsplatzumfrage von Hessen Chemie. Zusätzlich bietet die...

Chemie- Tarifverhandlungen in Hessen

Nach intensiven Gesprächen ist die erste regionale Verhandlungsrunde in der hessischen Chemieindustrie ohne konkretes Ergebnis vertagt worden. Die weiteren Verhandlungen werden am 5. September in Hannover auf Bundesebene fortgesetzt. Die hessischen Chemie-Arbeitgeber lehnen die Forderung der IG BCE von sechs Prozent...

Frühjahrs-Pressekonferenz 2018

Die Umsätze in der chemisch-pharmazeutischen Industrie in Hessen sind im Jahr 2017 um ein Prozent gestiegen. Über die aktuellen Branchenzahlen hat Dr. Helmut Prestel, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Hessen im Verband der Chemischen Industrie (VCI Hessen), bei der Frühjahrspressekonferenz der...

Zukunft durch Ausbildung: Chemie erhöht Ausbildungsplatzangebot

Laut einer gemeinsamen Branchenumfrage von IG BCE und Hessen Chemie haben die tarifgebundenen Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes Hessen Chemie in diesem Herbst 1.598 Ausbildungsplätze angeboten, davon entfielen 80 Plätze auf die mittelständisch geprägte Kunststoffverarbeitende Industrie. Damit befinden sich...

Wiesbadener Gespräche zur Sozialpolitik: Podiumsdiskussion

Über den digitalen Wandel und dessen Auswirkungen auf die Arbeitswelt haben am Dienstag Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Gewerkschaften und Unternehmen im Kurhaus der Landeshauptstadt diskutiert. Der Arbeitgeberverband Hessen Chemie hatte zu den 12. Wiesbadener Gesprächen zur Sozialpolitik unter dem Titel „Vernetzt...

Herbstpressekonferenz

Im ersten Halbjahr 2017 hat die chemisch-pharmazeutische Industrie in Hessen 13,1 Milliarden Euro umgesetzt. Das leichte Umsatzplus von 0,8 Prozent beruht auf einem Anstieg der Erzeugerpreise um 3,2 Prozent. Die Produktion hingegen verblieb auf Vorjahresniveau. Bei der Herbstpressekonferenz der Chemieverbände Hessen...