Anlagenbau

Die Achema 2024 zeigte neue technische Lösungen für die Chemieproduktion

Nach fünf intensiven Messetagen schließt die Achema 2024 ihre Tore. Vom 10. bis 14. Juni 2024 zeigten mehr als 2.800 Aussteller aus 56 Nationen auf dem Frankfurter Messegelände ihre jüngsten Komponenten, Maschinen, Anlagen, Lösungen und neuartige Verfahren für die Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Mit einem...

Reaktor in der chemischen Produktion

Nach anderthalb Jahren ununterbrochener Rückgänge ist der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau im April 2024 zum ersten Mal wieder gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr gab es ein Plus von real zehn Prozent. „Der April 2024 hatte drei Arbeitstage mehr als im Vorjahr. Dies, sowie ein vergleichbar...

Übernahme der Heinkel Trocknungs- und Trenntechnik Gruppe

Das elsässische Familienunternehmen De Dietrich Process Systems übernimmt die Heinkel Trocknungs- und Trenntechnik Gruppe, um seine industrielle Basis in Europa zu stärken und seine Präsenz auf den internationalen Märkten auszubauen. Dieser strategische Zusammenschluss ermöglicht es dem Hersteller von Prozessanlagen,...

Hartmut Rauen, stellvertretender VDMA-Hauptgeschäftsführer

Nur zwei von drei Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau können derzeit den Großteil ihrer offenen Stellen für Fachkräfte besetzen. Hingegen hat jedes dritte Unternehmen große Schwierigkeiten bei der Personalrekrutierung. Dies ergab eine Umfrage des VDMA unter gut 300 Unternehmen. Ähnlich sieht es bei den...

Die Ausfuhren für Maschinen und Anlagen aus Deutschland sind weiterhin rückläufig

Die Unternehmen des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus verzeichneten im ersten Quartal 2024 einen weiteren Rückgang ihrer Exporte: Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes betrug das Minus nominal 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das preisbereinigte Ergebnis lag sogar um sieben Prozent unter dem...

Federico Pellicioli, Spiegltec

Der Tiroler Chemie- und Pharma-Generalunternehmer Spiegltec setzt seinen ambitionierten Wachstumskurs fort und plant einen neuen Standort in Basel. Die Geschäftsentwicklung in der Schweiz und den Aufbau des Standorts übernimmt der erfahrene Managementexperte Federico Pellicioli. Das Unternehmen verfolgt bereits seit...

Entwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus

Die Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau sind im November 2023 abermals kräftig gesunken. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verbuchten die Unternehmen ein reales Auftragsminus von 13 Prozent. Dabei waren die Rückgänge der Inlandsaufträge von 15 Prozent ähnlich hoch wie das Orderminus aus dem Ausland mit 13 Prozent....

Mehrzweck-Demonstrationsanlage Biocampus Multipilot im Hafen Straubing-Sand

Die Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Chemieindustrie gewinnt immer größere Bedeutung, sowohl vor dem Hintergrund der Endlichkeit fossiler Ressourcen als auch zur Erreichung der Klimaziele. Der Anlagenbauer Glatt Ingenieurtechnik aus Weimar wird im Auftrag des Zweckverbands Hafen Straubing-Sand das Detail...

Prognose für die Entwicklung der Produktion im Maschinen- und Anlagenbau für das kommende Jahr

Die anhaltende Flaute der globalen Konjunktur hinterlässt auch im Maschinen- und Anlagenbau zunehmend deutlichere Spuren. Laut Branchenverband VDMA lief die Produktion in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres aufgrund hoher Auftragsbestände und weniger Engpässe in den Lieferketten vergleichsweise gut. Sie...

Maschinenbau

Fast die Hälfte der Maschinen- und Anlagenbauer im VDMA überdenkt aktuell ihre China-Strategie. Eine Diversifizierung der Absatzmärkte wird immer wichtiger. Dazu hat der Verband eine Handreichung zur strategischen Neuausrichtung des Chinageschäfts und den Handlungsoptionen veröffentlicht. Der Absatzmarkt China und das...