SAP-System von Clariant spricht mit Edifact, Fortras & Co. seiner Logistikdienstleister

„Übersetzungsdienst“ für elektronische Auftragsdaten: SAP-System von Clariant spricht mit seinen Logistikdienstleistern

Folgendes Szenario ist für die Logistik des Spezialchemikalienproduzenten Clariant Standard: Gemäß Kundenauftrag soll ein Produkt in drei Arbeitstagen geliefert werden. Jetzt heißt es, den für den jeweiligen Auftrag am besten geeigneten Logistikdienstleister zum richtigen Zeitpunkt zur richtigen Abholstelle zu bestellen. Hat dieser die Sendung abgeholt und beim Kunden ausgeliefert, muss er die Sendungsdaten und Statusmeldungen bei Clariant melden.

Grundsätzlich stecken hinter solch einem Szenario aufwändige Kommunikationsprozesse, die Manpower binden. Mit der von Euro-Log entwickelten Logistikplattform für das Transportmanagement kann der Chemiekonzern externe Logistikunternehmen flexibel in das firmeneigene SAP-System integrieren. Auf dieser Grundlage erfolgen die notwendigen Kommunikationsschritte elektronisch und automatisiert. Aufgrund von EDI Clearing sind dafür weder aufseiten des Konzerns noch bei den Spediteuren Investitionen in neue Technik nötig. Die Lösung ist flexibel auf eine beliebige Anzahl an externen Dienstleistern und Clariant-Niederlassungen weltweit erweiterbar.

Logistikplattform für das Transportmanagement
Die Konvertierung der Daten zwischen dem Clariant-SAP-System und den verschiedenen Speditionssystemen wird im hauseigenen EDI Clearing Center der Euro-Log AG durchgeführt. Ab einem vordefinierten Abwicklungsstatus generiert das Clariant-SAP-System Speditionsaufträge. Diese werden mithilfe der SAP PI (Prozess Integration) in das XML-Format übersetzt und über das von Euro-Log entwickelte SAP Interface an das EDI Clearing Center übertragen. Die Übertragung erfolgt sicher mittels https. Im EDI Clearing Center werden die Daten in das vom jeweiligen Logistikdienstleister gewünschte Datenformat übersetzt. Zu den vorkommenden Datenformaten zählen neben Standards wie Edifact und Fortras auch diverse proprietäre Individualsysteme. Durch die Lösung sind alle mit den Speditionsaufträgen verbundenen Daten sowohl in der Arbeitsumgebung von Clariant als auch in den Systemen der Logistikdienstleister verfügbar.

Passende Anbieter zum Thema

Magnetgekuppelte Pumpen, Chemieprozesspumpen, hygienische Pumpen, Atex, Pumpen, T1-T6, Hochtemperaturpumpen bis 350°C, Sonderwerkstoffe, Basischemie, Feinchemie, Agrochemie, Spezialchemie, Pharma, Biotechnologie