Branchennews

Branchennews ist der Newsbereich für die Chemieproduktion. Hier finden Sie aktuelle Nachrichten aus dem Chemiemarkt von Herstellern und Zulieferern der Chemieproduktion sowie Personalmeldungen und Interviews.

Deutsche und Israelische Chemiker unterzeichnen Kooperationsabkommen

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und die Israel Chemical Society (ICS) haben anlässlich der Eröffnung der 82. Jahrestagung der Israel Chemical Society am 13. Februar in Tel Aviv ein Kooperationsabkommen unterzeichnet. Darin vereinbaren die Gesellschaften eine enge wissenschaftliche Kooperation im Bereich der...

Jürgen Vormann und Dr. Joachim Kreysing blicken auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück

20 Jahre Infraserv Höchst – in diesem Jahr kann das Industrie-Dienstleistungsunternehmen einen runden Geburtstag begehen. 1997 ging die Betreibergesellschaft des Industrieparks Höchst an den Start. Damals gab es zahlreiche Skeptiker, die an der Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells zweifelten. Heute ist Infraserv...

Henrik Hahn, Chief Digital Officer (CDO) bei Evonik und Vorsitzender der Geschäftsführung der Evonik Digital GmbH

Evonik geht mit einer neuen Tochtergesellschaft die digitale Zukunft an: In der Evonik Digital GmbH bringt der Konzern dazu ein Team aus rund 20 Experten zusammen. Unter dem Dach von Evonik entwickelt nun ein eigenes Unternehmen neue digitale Geschäftsmodelle und baut gezielt digitale Kompetenzen auf. Christian...

BASF stärkt die Zusammenarbeit mit Grolman in Europa

BASF und Gustav Grolman GmbH & Co. KG stärken ab sofort ihre exklusive Zusammenarbeit in Europa für den Vertrieb von aminbasierten Härterchemikalien zur Verarbeitung von Epoxidharzen. Grolman vertreibt nun die BASF-Spezialchemikalien unter der Marke Baxxodur auch in Frankreich, Norwegen, Schweden, Finnland und...

Evonik erhöht die Preise für Polyamid-12-basierte Produkte

Das Geschäftsgebiet High Performance Polymers im Segment Resource Efficiency von Evonik Industries, Essen, erhöht die Preise für seine Polyamid-12-basierten Produkte um circa sechs Prozent, soweit unter bestehenden Vereinbarungen zulässig. Die Preiserhöhung ist notwendig aufgrund steigender Kosten.

Die EMS-Gruppe ist in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig

Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-Chemie-Holding AG zusammengefasst sind, hat im Zuge der anstehenden Pensionierung von Dr. Rolf Holderegger, Mitglied der Geschäftsleitung seit Oktober 2009, eine...

Aus Voith Industrial Services werden Leadec und Veltec

Voith Industrial Services erhält gleich zwei neue Namen: Das Unternehmen, das in der Automobil- und Zulieferindustrie tätig ist, heißt nun Leadec. Das Unternehmen, das in der Prozess- und Kraftwerksindustrie agiert, heißt jetzt Veltec. Die neue Eigenständigkeit des Dienstleisters zeigt sich somit auch in eigenen Marken...

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ist mit rund 645.000 Mitgliedern die drittgrößte Gewerkschaft im Deutschen Gewerkschaftsbund

Die Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Chemie-Ost für die 30.500 Beschäftigten sind am Dienstag (02. Februar) in Potsdam auch in der zweiten Verhandlungsrunde ohne Ergebnis vertagt worden. Die IG BCE fordert eine Arbeitszeitverkürzung von 90 Minuten sowie tarifliche Regelungen zum Thema ständige Erreichbarkeit....

Im Gesamtjahr 2016 wächst der Umsatz aufgrund höherer Absatzmengen um 2 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro

Die Wacker Chemie AG hat nach einem guten 4. Quartal ihr Umsatzziel für das Gesamtjahr 2016 erreicht und beim operativen Ergebnis die eigenen Erwartungen übertroffen. Nach vorläufigen Berechnungen erzielte der Münchner Chemiekonzern im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gesamtumsatz von 5,4 Milliarden Euro. Nach 5,3...

Zukunft zur betrieblichen Altersversorgung: Betriebsrenten stärken - Reform umsetzen

Die Chemie-Sozialpartner rufen die Fraktionen im Deutschen Bundestag auf, die vom Bundeskabinett beschlossene Reform der Betriebsrenten zu unterstützen und ohne Abstriche zügig auf den Weg zu bringen. Aus Sicht von BAVC, IG BCE und R+V hat die Bundesregierung mit dem Gesetzesentwurf wichtige Voraussetzungen geschaffen...